Über KCI

KCI – Beratung, Analyse, Schulung und Veröffentlichungen für einschließendes Denken und Handeln (Inklusionismus)

Das KCI-Kompetenz Center Inklusion(-ismus) besteht aus den drei Säulen

  • Seminarangebote
  • Persönliche Beratungsangebote
  • Veröffentlichungen

Mit seinen Seminarangeboten, Beratungen und Veröffentlichungen zur Förderung einschließenden Denken und Handelns leistet KCI einen Beitrag zur Orientierung und Professionalisierung hinsichtlich des Prinzips Inklusion(-ismus).

Philosophie

Prinzip Inklusion(-ismus)

  • Inklusion findet seit einigen Jahren vor allem im Bildungsbereich und hinsichtlich der Eingliederung von Menschen mit Handicaps Anwendung. Diese Denk- und Handelsweise sollte in nahezu allen Politik- und Wirtschaftsfeldern Fuß fassen und auch im Bereich privater Lebensgestaltung zum Tragen kommen.
  • Die damit einhergehende Themen- und Kompetenzvielfalt stellt eine Herausforderung für alle Akteure, sowohl im gesellschaftlichen als auch im privaten Leben dar.

Vernetzte Themenvielfalt

  • Die Themen, die Inklusion(-ismus) notwendig erscheinen lassen, sind untereinander hochgradig vernetzt und sehr vielschichtig.
  • Um in diesen vernetzten Zusammenhängen Orientierung zu finden, ist das Wissen um das Zusammenspiel unterschiedlichster Faktoren notwendig.

Informations- und Weiterbildungsangebot

  • KCI – Kompetenz Center Inklusion(-ismus) hat sich daher ein breites Informations- und Weiterbildungsangebot zur Aufgabe gemacht.
  • Dieses Angebot soll all jenen eine Orientierung zur Verfügung stellen, die sich in ihrem persönlichen oder beruflichen Leben mit einschließendem Denken und Handeln beschäftigen und dies umsetzen möchten. Hierdurch solle eine professionelle Anwendung des Prinzips Inklusion(-ismus) im persönlichen Leben des einzelnen Menschen als auch in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ermöglicht werden.